INFORMATIONSPFLICHT GEMÄSS DATENSCHUTZVERORDNUNG (DSGVO) FÜR UNSERE KUNDINNEN


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Geltungsbereich
Diese Informationspflicht gemäß Art. 12-14 DSGVO gilt für alle Kundinnen von Servce4kids e.U. 2.

Kontakt mit uns Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

2. Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

3. Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

4. Web-Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics: Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

5. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage bei Beauftragung
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Interesse der auszuführenden Kinderbetreuung und in der Verwaltung von Daten zwecks Kommunikation und Korrespondenz hinsichtlich von Kundinnen gewünschter Informationen.

6. Empfänger
Die personenbezogenen Daten der Interessenten werden an die, die Betreuung ausführende Kinderbetreuerin weitergeleitet.

7. Datenumfang
Wir erfassen, speichern und bearbeiten folgende Daten von unseren Kundinnen (bitte beachten Sie, dass in der Regel nicht alle Daten erfasst werden, sondern lediglich jene, die auf den jeweiligen Einzelfall zutreffend sind):



Bei der Speicherung der Kundinnen verfolgen wir das Prinzip der Datenminimierung und Speicherbegrenzung. Die oben genannten Daten werden ausschließlich erfasst und verarbeitet, sofern sie für den Verwendungszweck notwendig sind.

8. Dauer der Speicherung
Alle buchhaltungsrelevanten Daten werden gemäß der rechtlichen Verpflichtung nach Art. 6c DSGVO 7 Jahre gespeichert und darüber hinaus solange gesetzliche Pflichten hierzu bestehen. Daten zur Unterstützung der organisatorischen Abwicklung (z.B. Protokolle) werden aufgrund eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6f DSGVO 7 Jahre analog zu den Buchhaltungsunterlagen gespeichert. Alle anderen Daten, welche auf Einwilligung basieren, werden 3 Jahre ab dem letzten Interessentenkontakt gespeichert.

Nach Ablauf der Frist werden die Daten gelöscht oder soweit anonymisiert, dass ein personenbezogener Rückschluss nicht mehr möglich ist.

9. Betroffenenrechte
Unseren Kundinnen stehen folgende Rechte zur Verfügung:


10. Widerruf von Einwilligungen
Soweit die Verarbeitung der Interessentendaten auf einer Einwilligung des Betroffenen beruht, wird der Betroffene hiermit darüber aufgeklärt, dass die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann und die Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtmäßig bleibt.

11. Auskunft und Fragen
Falls Sie Fragen zu dieser Information haben, z.B. zur Einsicht oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten, schreiben Sie uns ein E-Mail oder melden Sie sich telefonisch bei uns.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Service4kids e.U.
E-Mail: office@service4kids.at
1130 Wien, Biraghigasse 57a
Tel.: 0043 (0) 680 401 98 59
Stand: 24. Mai 2018

KONTAKT

Service4kids
Biraghigasse 57a
A - 1130 Wien
E-Mail: office@service4kids.at
Mobil: 0043 (0) 680 401 98 59
vCard herunterladen

TERMIN ANFRAGE

Datum
 
DATENSCHUTZ · AGBs · IMPRESSUM